25 Jahre Anskar-Kirche Wetzlar

 Einladung zum Festgottesdienst mit gemeinsamen Mittagessen

Am 1. Advent 1991 gründete Pastor Olaf Neumann die Anskar-Kirche Wetzlar – damals ein großes Abenteuer des Glaubens. Es entstand eine neue evangelische Freikirche im Rahmen der Anskar-Kirche Deutschland mit einem besonderen Profil: Bewährte Elemente wie unsere Abendmahlsliturgie wurden mit neuen Impulsen der weltweit wachsenden charismatischen Bewegung und einer biblischen Verkündigung kombiniert und ergeben unseren besonderen Mix. Im Laufe der Jahre durften viele Menschen bei uns einen lebendigen Glauben an Jesus Christus finden, entfalten und weitergeben (unser Gemeindeslogan).

Heute blicken wir voller Dank an Gott auf eine bewegte Gemeindegeschichte zurück und freuen uns gleichzeitig auf das, was Gott noch mit uns vorhat.

Aus kleinen Anfängen wurde mit der Zeit ein reiches, buntes Gemeindeleben mit zahlreichen Initiativen und Gruppen. Wegweisend war auch der Umzug 2004 in das ehemalige Fiat Autohaus, damals unter dem Motto: „Vom Autohaus zum Gotteshaus“. Unseren Sonntagsgottesdienst besuchen inzwischen bis zu 200 Menschen.

Wir möchten mit Ihnen/Euch gerne dieses Jubiläum feiern:
am Sonntag 27.11.2016 in unserem Gemeindezentrum in der Philipsstr. 4, 35576 Wetzlar-Niedergirmes

10 Uhr: Festgottesdienst
gegen 12 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

Über eine Teilnahme freuen wir uns sehr.
Ihr Pastor Christoph Bergfeld im Namen unserer Gemeindeleitung


Gemeindezentrum
Philipsstr. 4
35576 Wetzlar
Tel. 0 64 41- 3 63 22
Bankverbindungen
Sparkasse Wetzlar
BLZ 515 500 35
Kto-Nr. 160 005 07
Anskar-Kirche Wetzlar
Evangelische Freie Gemeinde e.V.
Gemeindeleiter und 1. Vorsitzender:
Christoph Bergfeld